Ruffwear Sleeping Bag Hundeschlafsack im Test

Geschrieben am3 Jahre vor durch 527
Love0

Endlich ergab sich eine gute Gelegenheit den Hundeschlafsack von Ruffwear beim Zelten zu testen. Unser Dobermann Pablo fand das alles total spannend und aufregend. Da er ja gerne besonders weich und warm liegt, kam der Schlafsack wie gelegen. Damit fiel das ständige Drehen, laute Seufzen und hin und her Gerutschte und die Suche nach dem geliebten Körbchen weg. Pablo hat den Schlafsack sofort dankbar angenommen.

Leicht und innovativ, der Hundeschlafsack von Ruffwear

Ein Hundeschlafsack bietet gerade Unterwegs enorme Vorteile. Hundeschlafsäcke sind leicht, warm, gemütlich und weisen ein geringes Packmaß auf. Sie sind äußerst funktional, da sie als weiche Unterlage wie ein Hundebett, aufgeklappt als Decke und eben auch als Schlafsack zum Reinkuscheln verwendet werden können. Aber ein Schlafsack bringt nicht nur auf Trekkingtouren Vorteile: Im Alltag kann der Schlafsack einen bequemer Ruheplatz für deinen Hund darstellen. Sei es im Restaurant, Übernachtungen im Hotel oder bei Freunden, bei Wartezeiten auf dem Hundeplatz oder im Auto. Der Hund freut sich über die äußerst bequeme Unterlage die ihn mit bekannten Gerüchen umhüllt und es ihm erleichtern, auch an fremden Orten zur Ruhe zu finden. Auch Welpen können so bereits an einen Ruheplatz gewöhnt werden und haben es später einfach. Das kleine Packmaß, das geringe Gewicht und die einfach Reinigung von diesem Hundeschlafsack werden dich begeistern. 

Hundeschlafsack: Beschreibung und Eigenschaften

Der Hundeschlafsack Highlands Sleeping Bag von Ruff Wear wird im Packsack geliefert. Uns fällt direkt auf, wie leicht der Hundeschlafsack ist. Nach genauem wiegen inkl. Packsack bringt er gerade mal 730 g auf die Waage. Ruffwear gibt ein Gewicht von 760 g an. Auch das geringe Packmaß von 30 x 18 cm sagt uns zu. Wirklich ein Hundeschlafsack der tatsächlich für Trekkingtouren geeignet ist. Der Hundeschlafsack von Ruffwear passt sogar in den Hunderucksack Palisades Pack und kann dadurch vom Hund selber getragen werden. Perfekt! Der Highlands Sleeping Bag ist dank dem seitlichen Reißverschluss komplett zu öffnen und kann so auch als Decke verwendet werden. Vier seitliche Schlaufen ermöglichen ein Befestigen des Schlafsacks durch Heringe am Boden. So kannst du an recht stürmischen Tagen verhindern, dass der Schlafsack weggeblasen wird.

Hundeschlafsäcke sind innovativ und praktisch zugleich

Der Schlafsack besitzt auf der Unterseite eine große Tasche mit Klettverschluss. Eine geniale Idee, denn hier findet die zusätzlich erhältliche Isomatte Highlands Pad von Ruffwear ihren Platz, um den Hund noch weicher und vor allem wärmer zu betten. Denn bei kälteren Temperaturen oder sehr hartem Boden ist das durchaus angebracht. Das Highlands Pad hat ein Packmaß von 33 x 15 cm x 11.5 cm bei einem Gewicht von 210 g. Ausgefaltet beträgt die Größe 86.5 x 64 x 1 cm. Das Material ist mit einem feuchten Tuch leicht zu reinigen. Die Isomatte kann auch alleine verwendet werden, beispielsweise wenn der Hund einige Zeit beim Training warten soll, oder als Liegeplatz im Restaurant usw.

Wie kann man den Hundeschlafsack reinigen?

Wenn Dein Hund genauso ein Trampeltier wie unser Pablo ist, der sich natürlich auch vor dem Schlafengehen nicht die Füße sauber macht, wird der Hundeschlafsack je nach Wetterlage mit einigen Fußabdrücken und entsprechend dreckig von der Trekking-Tour mit nach Hause gebracht. Das ist aber überhaupt kein Problem. Schließlich ist das Material sehr robust und hält so einiges aus. Nach dem Einsatz kann der Schlafsack einfach in der Waschmaschine landen und gewaschen werden. Achte allerdings darauf, dass der Schleudergang nicht mit mehr als 1000 Umdrehungen schleudert. Noch besser, Du wäschst mit einem Outdoor-Programm, falls Deine Waschmaschine diese Funktion hat. Anschließend einfach aufhängen, gut trocknen lassen und zurück in den Packsack, um für das nächste Abenteuer einsatzfähig zu sein.

Unser Fazit

Wer eine mehrtägige Tour oder Trekkingtour plant, ist mit dem Hundeschlafsack auf jeden Fall sehr gut beraten. Der Hund ist somit ideal gebettet und findet einen erholsamen Schlaf, den er wie wir nach einem anstrengenden Tag benötigt. Durch den seitlichen Reißverschluss ist der Schlafsack auch als Decke geeignet. Das Material ist robust und trocknet schnell. Ganz schnell und einfach hat man den Hundeschlafsack zusammen gerollt und im Packsack verstaut. Durch das geringe Gewicht kann der Hund sein gemütliches Bett in einem Rucksack sogar selber tragen. Die Größe reicht völlig aus, um auch große Hunde darin schlafen zu lassen. Demzufolge eignet sich der Hundeschlafsack auch hervorragend als transportables Hundebett für unterwegs, zum Beispiel im Hotel, Pension, Restaurant, Besuch bei Freunden usw. Du solltest deinen Hund allerdings vorab an den Schlafsack gewöhnen, bevor ihr gemeinsam auf Reise geht.

  • Schlafsack ist komprimierbarer und leicht
  • Synthetikfutter schützt vor kaltem Untergrund
  • Polyester-Außenmaterial ist wasserfest, strapazierfähig und trocknet schnell
  • Seitlicher Reißverschluss zum schließen und öffnen
  • Kann als Hundebett und auch als Decke verwendet werden
  • Inklusive Packsack
  • Vier Schlaufen zum Befestigen des Schlafsacks am Boden
  • Integrierte Hülle um zusätzlich eine Isomatte zu verwenden
  • Waschmaschinenfest
  • kleines Gewicht von ca. 730 g
  • kleines Packmaß von 30 x 18 cm
  • ausgebreitet hat der Hundeschlafsack eine Größe von 89 x 66 x 2,5 cm
  • Farbe: Meadow Green

Update zum Hundeschlafsack 

Der Highlands Sleeping Bag ist ab dem 30.3.2020 in zwei Größen (M und L) und der Farbe huckleberry blue verfügbar. Produkt und Infos findet ihr bei uns im Shop.

Fotos Quelle: Ruffwear

Verwandte Produkte
Folgen Sie uns auf Instagram
Kann keine Verbindung zu Instagram herstellen, oder Sie sind nicht berechtigt, Medien von Instagram abzurufen.
Kein Medium

Einstellungen

Teilen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren

Erstelle einen kostenloses Konto, um Wunschlisten zu verwenden.

Registrieren