Bike and Hike mit Hund

Geschrieben am1 Woche vor durch 111
Love0

Bike and Hike bedeutet, dass du einen Teil deiner Bergtour mit dem Rad und einen Teil zu Fuß zurück legst. Ob und wie sich das mit deinem Vierbeiner vereinen lässt, erfährst du in unserem Blogartikel.

Was bedeutet Bike and Hike eigentlich?

Bike and Hike bedeutet, dass du einen Teil deiner Bergtour mit dem Fahrrad und den anderen Teil zu Fuß zurücklegst. Die Kombination aus Radfahren und Wandern bietet einige nicht unerhebliche Vorteile. Es gibt viele schöne Bergtouren, die eigentlich an einem Tag problemlos machbar wären, wenn bloß der ewig lange, zeitraubende und oft recht langweilige Zustieg nicht wäre. Schließlich muss diese Etappe zweimal zurückgelegt werden. Hoch und wieder runter. Wenn du eine Übernachtung auf der Hütte vermeiden möchtest, oder einfach zeitlich keine Möglichkeit einer Übernachtung hast, bietet Bike und Hike eine gute Lösung.

Es macht definitiv Sinn , lange Zustiege mit dem Mountainbike zu meistern. Das geht wesentlich schneller als zu Fuß. Kleiner Tipp am Rande. Wenn es am Abend zurück zum Startpunkt geht, kannst du dich meist einen Großteil der Strecke einfach rollen lassen, da es ja bergab geht. Das geht viel schneller, die Zeitersparnis ist also enorm, und ist nicht die schlechteste Art, eine lange Wanderung abzuschließen. Bike and Hike ist auch nicht umweltschädlicher, als zu Fuß zu gehen. Selbstverständlich bleiben wir mit dem Mountainbike auf den dafür vorgesehenen Strecken und fahren rücksichtsvoll. Zu nahes und schnelles vorbeirasen an Kühen, Wanderern und was immer in den Bergen unterwegs ist, sollte Tabu sein.

Bike and Hike ist keine neue Erfindung

Auch vor dem Zeitalter der E-Bikes und Fullys gab es bereits Bike and Hike. Einige berühmte Bergsteiger kamen mit dem Rad zu dem gewünschten Berg, den sie dann zu Fuß besteigen konnten. Die wohl beeindruckendste Tour, von der ich bisher gelesen habe, hat Göran Kropp gewählt. Er ist mit dem Fahrrad und seiner kompletten Ausrüstung von Stockholm nach Nepal in den Himalaya geradelt, um dort den Mount Everest zu besteigen. Aber nun schweife ich vom Thema ab. Er hatte selbstverständlich keinen Hund dabei.

Im Frühjahr trifft man immer wieder auf Skitourengeher, die ihre Skier am Rad festgeschnallt haben und so weit wie möglich die Berge hinauf radeln um Höhenmeter hinter sich zu lassen. Den restlichen Weg zu Gipfel überwinden sie mit Touren Ski. So kann man eine Tour um viele Stunden verkürzen, was gerade im Frühjahr von Vorteil ist, da es recht früh dunkel wird.

Wie meistert man nun so eine Tour mit Hund

Wenn dein Hund bereits an das Radfahren und einen Fahrradanhänger gewöhnt ist, kannst du mit ihm gemeinsame Bike and Hike Touren meistern und erleben. Aber es bedarf mehr Planung, als ohne deinen geliebten Vierbeiner unterwegs zu sein.
Du solltest dir die Gegend auf einer Karte genau ansehen. Ist eine Forststraße eingezeichnet? Ist die Beschaffenheit des Weges so, dass du die Strecke problemlos mit dem Hunde-Fahrrad-Anhänger-Gespann befahren kannst? Fahren Autos dort entlang? Wie weit ist es? Scheint die Sonne auf den Weg oder geht es durch den schattigen Wald? Wo kannst du dein Rad, eventuell mit Anhänger, sicher abstellen? Dass du in Begleitung deines Hundes nicht so schnell und weit radeln kannst, als wenn du ohne Hund unterwegs bist, sollte wohl ohnehin jedem klar sein.

Ist dein Hund dafür geeignet?

Voraussetzung ist selbstverständlich, dass dein Vierbeiner ausgewachsen, gesund und munter ist. Schwere Rassen und Senioren solltest du nur nach Absprache mit deinem Tierarzt zu einer Bike & Hike Tour mitnehmen. Genauso wie die Fitness des Hundes, spielt auch die Temperatur eine große Rolle. Jetzt wirst du vielleicht denken, dass ihr in der Frühe bereits startet um nicht in der Mittagshitze den Berg hinauf zu stolpern. Aber wie sieht es mit der Rücktour aus? Während du eventuell einfach nur rollen lassen musst, muss dein Vierbeiner nach der Wanderung noch neben dem Rad laufen. Hitze ist da absolut zu vermeiden. 

Ideal ist daher ein Fahrradanhänger. Das ermöglicht dir weitere Strecke zu fahren und deinem Hund eine Pause zu gönnen. Schließlich wollt ihr nach der Radtour noch wandern und danach folgt noch der Abstieg, im besten Fall die Abfahrt im Anhänger. Deinen Hund in irgendeiner Weise zu überfordern, darf niemals eine Option sein! Daher musst du im Vorfeld objektiv klären: Ist dein Hund dafür geeignet?

Vorteil Fahrradanhänger

Mit einem Fahrradanhänger ist man viel flexibler. Dein Hund kann sich bequem in den Hänger legen, dösen und Kräfte sparen, während du strampelst. An geeigneten Stellen lässt du ihn dann aus dem Anhänger steigen und er kann neben dir laufen. Das bietet sich vor allem bergauf an. Ihr habt dann ungefähr das gleiche Tempo. Mit einem Fahrradanhänger könnt ihr längere Strecken zurücklegen und du kannst auch bergab mal rollen lassen. Jedoch Vorsicht: Unterschätze nicht das Gewicht deines Gespannes. Das Fahrverhalten deines Bikes ist mit beladenem Anhänger völlig anders als du es gewohnt bist. Daher solltest du, bevor es auf Tour geht, erst einmal trainieren. Das Gewicht des Hundes kannst du dabei durch nicht zerbrechliche Gegenstände simulieren. Wenn es steil und lange bergab geht, können Bremsen heiß laufen und im schlimmsten Fall sogar versagen. Ist dein Fahrrad für solche Strapazen geeignet? Ein Fahrrad Fachhändler in deiner Nähe kann dir im Zweifel sicher Auskunft geben. Vorausschauender Fahrstil macht die Fahrten entspannter und sicherer. Ein zu hektischer Fahrstil wird deinem Hund eher die Lust auf solche Touren nehmen, als ihm Spaß zu bereiten.

Los gehts!

Dein Hund ist bereits ein "alter Hase" in Sachen radeln oder Anhänger? Die Tour ist perfekt geplant, das Wetter ideal? Na dann los, auf in die Natur und in die Berge!

Verwandte Produkte
74,90 € (inkl. MwSt.) Unser bisheriger Preis 89,90 € zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-7 Werktage
Reduced price-15,00 €
(11)
✔ großer Halte-Griff am Rückenteil✔ zwei Befestigungsmöglichkeiten für die Leine✔ Reflexstreifen ✔ gepolstert, individuell einstellbar und Ausbruch sicher✔ passende Halsbänder erhältlich✔ sportliches Design✔ auch für...

Einstellungen

Teilen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren

Erstelle einen kostenloses Konto, um Wunschlisten zu verwenden.

Registrieren