Hundewanderungen mit Wilder Hund

Mit dem Hund gemeinsam die Natur erleben , neue Wege erkunden, das schweißt nicht nur als Team zusammen sondern macht auch richtig viel Spaß! In einer kleinen Gruppe mit Gleichgesinnten noch um einiges mehr. Hunde entdecken und erkunden ihre Umwelt unglaublich gerne, diesen Drang können sie bei unseren Wanderungen ausleben. Auch das Zusammentreffen verschiedener Rassen, Größen und Charaktere schult die soziale Kompetenz unserer Hunde. Hunde, die in der Gruppe bleiben und sozialverträglich sind, dürfen auch gerne frei laufen.

Raus aus dem Alltag, wie ein kleiner Urlaub: Es finden 1-2 Mal im Monat Hundewanderungen im Tölzer Land, Voralpen, Alpen und Karwendelgebirge (Deutschland und Österreich) statt. Jeweils mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen. In kleinen, persönlichen Gruppen von ca. 6-10 Hunden erkunden wir gemeinsam die Natur. Da wird ganz sicher jedem Mensch-Hund Team etwas geboten. Die ausgewählten Strecken und Touren sind hundegerecht und in der Regel einfach zu laufen. Hundewanderungen bringen Abwechslung im Alltag für dich und deinen Vierbeiner.

Hunde können im Freilauf mit, sofern es die Strecke zulässt, eine gute Verträglichkeit und Anrufbarkeit des Hundes vorausgesetzt. 

Feierabendrunden: Unter der Woche (Donnerstag und Freitag Abend) bieten wir unsere Feierabendrunden an. Die Strecken sind dann eher kurz gehalten. Ideal für ältere und junge Hunde.

Preise gelten pro Mensch-Hund-Team (1 Hundehalter und 1 Hund: Halbtagestour 25€, Ganztagestour 55€). Ein Zweithund darf gerne mitgeführt werden (Aufpreis 10€). 1 Begleitperson ist kostenlos. Je nach Länge und Ziel der Wanderung gibt es unterwegs oder am Ende der Tour eine kleine Brotzeit für euch. Außerdem beraten wir euch gerne vor, während oder nach der Wanderung, welche Ausrüstung ihr benötigt und was sinnvoll für hundewandern ist.

Was wir euch bieten

Neben wunderschöner Landschaft suchen wir nach Möglichkeit immer Wanderstrecken aus, die nicht so stark frequentiert sind, aber selbstverständlich haben wir darauf leider keinen Einfluss. Die Strecke ist hundegerecht und meistens bieten sich immer schöne Freilauf ,- oder Bademöglichkeiten für unsere Hunde an. 

Wilder Hund Meilen sammeln

Bei jeder Teilnahme an einer unserer Hundewanderungen, erhaltet ihr einen Stempel auf eurer "Wilder Hund Wanderkarte". Nach 10 Wanderungen ist die Karte voll. Die elfte Tour ist dann kostenlos. Danach könnt ihr mit einer neuen Karte wieder neue Wilder Hund Meilen sammeln.

Hundeausrüstung kostenlos testen

Ihr könnt bei unseren Hundewanderungen eine Auswahl aus unserem Sortiment kostenlos an eurem Hund testen. Sei es ein bestimmtes Hundegeschirr, einen Hunderucksack, einen Laufgürtel oder verschiedene Leinen. Eine Liste der zur Verfügung stehenden Testprodukte findet ihr bei der Anmeldung. Wir beraten euch gerne bezüglich der Ausrüstung.

Je nach Wetterbedingungen behalten wir uns vor, die Wanderung abzusagen, zu verschieben oder auf eine andere Strecke zu verlegen. 

Termine:

Hundewanderungen

Ganztagestour, Karwendelhaus (1765m) Samstag den 18.09.21, 08:00 Uhr 

Das Karwendelhaus ist eines der wichtigsten Stützpunkte im Karwendelgebirge. Bergsteiger nutzen es gerne als Unterkunft um von dort aus eine Wanderung auf die Birkkarspitze zu wagen. Aber so hoch wollen wir heute nicht hinaus. Wir wandern durch das traumhaft schöne Johannistal zur Hütte hinauf. Der gut begehbare, meist breite Fahrweg, führt uns moderat hinauf. Neben uns plätschert der Johannisbach, nicht nur die Hunde können hier ihren Durst löschen. Der Weg ist recht abwechslungsreich und führt uns durch schattige Waldstücke und über Lichtungen mit traumhaften Blick auf die Vomper Bergkette. Mit ein wenig Glück können wir Gämse, Steinböcke und auch Murmeltiere beobachten. Nach dem Aufstieg haben wir uns eine Brotzeit verdient, die wir hier an der Karwendelhaus genießen können. Gestärkt können wir dann den Abstieg in Angriff nehmen.

Der höchste Punkt der Tour liegt bei 1803m.

Kosten pro Mensch/Hund Team: 55€ (Leihgebühr der Ausrüstung inbegriffen)

Länge der Strecke: ca. 24 km

Höhenmeter: ca. 900 m (im Aufstieg)

Gehzeit: ca. 7 Stunden

Kondition:  gut

Anmeldung

Walchensee Wasserfall, Samstag den 03.07.21, 09:00 Uhr 

Abwechslungsreiche, herrliche Tour zum kleinen Glasbach Wasserfall. Der Weg dort hin führt uns abwechselnd durch den Wald, über kleine Lichtungen, auf schmalen Pfaden, Fahrwegen und Brücken (Gitterroste). Es bleibt auf jeden Fall die ganze Zeit über spannend und es gibt viel zu entdecken, nicht nur für die Hunde. Kleine Bademöglichkeiten sorgen unterwegs für Abkühlung. 

Wir starten vom Wanderparkplatz Jachenau. Den genauen Treffpunkt erfahrt ihr nach der Anmeldung.

Teilnehmerzahl begrenzt! Je nach Wetterbedingungen behalten wir uns vor, die Wanderung abzusagen, zu verschieben oder auf eine andere Strecke zu verlegen. 

Kosten pro Mensch/Hund Team: 25€ (Leihgebühr der Ausrüstung inbegriffen)

Länge der Strecke: ca. 10 km

Höhenmeter: ca. 180 m (Aufstieg)

Gehzeit: ca. 3 Stunden

Kondition: leicht bis mittel

Rundweg: Ja

Anmeldung (ausgebucht, Anmeldung nicht mehr möglich)

Feierabendrunde Kochelsee, Freitag den 18.06.21, 18 Uhr 

Diesmal gehen wir am Kochelsee wandern. Die Strecke ist sehr schön und abwechslungsreich. Der Felsenweg führt uns über Stufen, direkt am Ufer des Kochelsees entlang. Die kurze aber abwechslungsreiche Passage von ca. 1,5 Kilometer lassen wir dann bald hinter uns und steigen über den Höhenweg hinauf in den Wald. Nun ist etwas Kondition gefragt. Links neben dem Weg hören wir das Rauschen eines Baches. Hier ist für unsere Hunde Vorsicht geboten, bis zum Bach geht es teilweise senkrecht und felsig bergab. Oben angekommen wird es wieder entspannter. Der Weg schlängelt sich durch den Wald und bietet uns immer wieder schöne Ausblicke auf die schroffen Felsen des Herzogstands. Auf dem breiten Fahrweg geht es nun wieder langsam bergab, über eine Lichtung mit Blick auf den Kochelsee zurück zum Parkplatz in Schlehdorf.

Wir treffen uns auf dem kostenfreien Parkplatz in Schlehdorf Kocheler Str. 37 https://goo.gl/maps/3qJPpJrqZqDnyLBM8 

Teilnehmerzahl begrenzt! Je nach Wetterbedingungen behalten wir uns vor, die Wanderung abzusagen, zu verschieben oder auf eine andere Strecke zu verlegen.  

Kosten pro Mensch/Hund Team: 25€ (Leihgebühr der Ausrüstung inbegriffen)

Länge der Strecke: ca. 10 km

Höhenmeter: ca. 300 m (Aufstieg)

Gehzeit: ca. 3 Stunden

Kondition: mittel bis gut

Rundweg: Ja

Kühe: Ja, aber eingezäunt

Anmeldung (ausgebucht, Anmeldung nicht mehr möglich)

Holzeralm, Samstag den 05.06.21, 09:00 Uhr

Leichte, abwechslungsreiche Wanderung zur Holzeralm mit Blick auf den Tegernsee. (Keine Einkehrmöglichkeit vorhanden).

Wir starten vom kostenlosen Wanderparkplatz und laufen recht gemütlich auf dem Fahrweg den Wald hinauf. Neben uns plätschert ein Bach, in dem die Hunde auch die Pfoten kühlen und etwas trinken können. Nach ca. 3 Kilometern wird es etwas steiler, aber nur ein kurzes Stück. Die Strecke ist auch für absolute Einsteiger sehr gut zu meistern. Weiter führt uns der Weg durch den schattigen Wald bis wir an einer kleinen Gablung abbiegen. Wir folgen dem schmalen Pfad über Wurzeln zur Holzeralm. Hier kann es stellenweise matschig sein. An der Holzeralm angekommen, machen wir Rast und genießen eine Brotzeit mit Ausblick auf den Tegernsee (Brotzeit bitte selber mitbringen). Zurück führt uns der Weg auf schmalen Pfaden und breitem Fahrweg. Die letzten 2,5 Kilometer gehen wir durch den Ort Marienstein zum Parkplatz zurück. 

Teilnehmerzahl begrenzt! Je nach Wetterbedingungen behalten wir uns vor, die Wanderung abzusagen, zu verschieben oder auf eine andere Strecke zu verlegen. 

Kosten pro Mensch/Hund Team: 25€ (Leihgebühr der Ausrüstung inbegriffen)

Länge der Strecke: ca. 13 km

Höhenmeter: ca. 480 m im Aufstieg

Gehzeit: ca. 3,5 bis 4 Stunden

Kondition: mittel 

Rundweg: Ja

Kühe: Ja

Treffpunkt: 9:00 Uhr am Wanderparkplatz (kostenlos) in Marienstein 

Anmeldung (ausgebucht, Anmeldung nicht mehr möglich)

Rechelkopf, Samstag den 29.05.21, 09:00 Uhr

"Unser" Hausberg, der Rechelkopf, ist ein 1330m hoher Berg in den bayerischen Voralpen. Er bildet zusammen mit dem nördlichen gelegenen Sulzkopf und dem östlichen gelegenen Mitterberg einen 2km langen Gebirgsrücken. Er ist nicht so bekannt wie seine prominenten Nachbarn (Blomberg und Zwiesel) und daher auch weniger stark frequentiert.

Es ist eine einfach und schöne Wanderung die uns zum größten Teil über Forstwege durch den schattigen Wald führt. Ein Bach, der entlang des Weges läuft, bietet Trinkwasser für unsere Hunde. Nach ca. 2 Stunden Aufstieg sind wir an der Sigriz Alm (nicht bewirtschaftet) angelangt. Über eine Wiese, nun auch steiler, geht es zum Gipfel hinauf. Am Gipfelkreuz angekommen, gönnen wir uns eine kleine Pause und genießen das schöne Panorama, dass bis zum Karwendel reicht. Dann steigen wir über einen anderen Weg wieder bergab und gehen zurück zum Parkplatz.

Teilnehmerzahl begrenzt! Je nach Wetterbedingungen behalten wir uns vor, die Wanderung abzusagen, zu verschieben oder auf eine andere Strecke zu verlegen. 

Kosten pro Mensch/Hund Team: 25€ (Leihgebühr der Ausrüstung inbegriffen)

Länge der Strecke: ca. 14 km

Höhenmeter: ca. 660 m (Aufstieg)

Gehzeit: ca. 3,5 bis 4 Stunden

Kondition: mittel bis gut, das letzte Stück fordert etwas Kondition

Rundweg: Ja

Kühe: Ja

Treffpunkt: 9:00 Uhr am Wanderparkplatz (kostenlos) in Marienstein (Rechelkopfweg bis zum Ende durchfahren) 

Anmeldung (ausgebucht, Anmeldung nicht mehr möglich)

Einstellungen

Teilen

Menü

Erstelle einen kostenlosen Account um "geliebte" Produkte zu speichern.

Registrieren

Erstelle einen kostenloses Konto, um Wunschlisten zu verwenden.

Registrieren